VORLESEN VERBINDET

Natürlich verstehe ich den Druck unter dem Eltern, Mütter und Väter oft stehen. Meist hat jeder einen Job, wo er ebenfalls unter Druck steht.
Der Haushalt wartet, gekocht soll werden – selbstverständlich frisch und gesund, außerdem soll es auch noch jedem Familienmitglied schmecken. Die Verwandtschaft und der Freundeskreis gehören gepflegt und wenn man es schafft, möchte man sich auch noch sportlich betätigen, nebst diversen Verpflichtungen oder z. B. Arztterminen. Gerne möchte man auch Spieleabende einbauen, ein Buch lesen und schließlich soll die Partnerschaft auch nicht zu kurz kommen.
Und dann gibt’s noch allerhand zu tun mit den lieben Kinderlein! UND...UND...UND – Ach ja, immer schön lächeln – nicht vergessen!
 

Liest man „Gesundheitszeitschriften“, die einem sagen, was man jeden Tag, oder zumindest wöchentlich für seine physische und psychische Gesundheit, für das Partner-Leben, für Freundschaften und für Kinder machen sollte, verfällt man sofort in Schockstarre. Zumindest geht es mir so!


Trotz alledem möchte ich hier zum VORLESEN aufrufen!
Nicht falsch verstehen, ich habe nichts gegen die vielen technischen Geräte,
die es heutzutage gibt (ich kenne wahrscheinlich nicht mal alle, da sind meine Enkelkinder sicher besser informiert J), die sicher für Kinder amüsant und/oder lehrreich sind und für Eltern oftmals Erleichterung schaffen. 
Doch ich sehe es als Zusatzangebot und nicht als Ersatz der gemeinsamen VORLESEZEIT! Tägliche 15 Minuten in einer stressfreien Umgebung
ohne Ablenkung schenken deinem Kind enorm viel! Auch dir!

Hab kein schlechtes Gewissen, wenn es mal nicht klappt! 

VORLESEN

  • festigt die Bindung und den Zusammenhalt
  • gibt Nähe und Wärme
  • beschert Entspannung und Wohlgefühl
  • stärkt Vertrauen und Selbstvertrauen
  • weckt Vorstellungskraft und Kreativität
  • schenkt Zeit und Wertschätzung
  • vergrößert den Wortschatz
  • fördert die Sprachentwicklung
  • lehrt Gefühlseinordnungen
  • lernt Mitgefühl
  • übt die Aufmerksamkeitsspanne
  • aktiviert das Gehirn – Nervenverbindungen
  • macht Lust aufs Lesen lernen
  • schafft Erleichterung für das Erlernen der Buchstaben und des Lesens

TIPPS

  • Versuche alles rundherum auszublenden und dich „runterzufahren
  • Besprich vorher die Zeit, welches Buch, welche Geschichte
  • lebendig vorlesen – Stimmlagen wechseln  – Pausen
  • Bilder besprechen
  • Zwischenfragen erlauben
  • eventuell neue kuschelige Vorlese-Plätze mit deinem Kind gestalten
  • Animiere dein Kind dazu, dir das Vorgelesene in eigenen Worten zu erzählen

  

Vielleicht ergeben sich durch den Inhalt des Buches auch interessante Gespräche, die dich sogar überraschen oder verwundern. Kinder sind sehr gut im Verbinden von Fantasie und der eigenen Lebenswelt.

Auf alle Fälle wünsche ich dir und deinem Kind wunderschöne, angenehme, spannende und lustige Momente miteinander!


Das einzige Verkehrserziehungs-buch in Reimen!

EINZIGARTIG + SINNVOLL

Die Texte in Reimform lockern auch
dieses ernste Thema auf ! 

Geh mit FLIPS sicher auf deinen Wegen!

So die wichtigsten Regeln und Vorschriften kennenzulernen, bringt nicht nur Wissen und Sicherheit, sondern auch Spaß und Freude! 

Helfende Hände

Homepage samt Webshop

Druckerei-promente OÖ | Buchdruck

Autobeschriftung